Menu

Koreanische halbinsel: Japan steigenden ton

Er reagierte auf die drohungen des regimes in Pjöngjang feuern raketen in richtung der us-insel Guam, im Pazifik.

Verbündeten der Usa

«Wir appellieren nachdrücklich nordkoreas ernst zu nehmen, die wiederholten warnungen der internationalen gemeinschaft zu beugen, den UN-resolutionen und es zu unterlassen, die andere provokationen», sagte der regierungssprecher Yoshihide Suga.

Japan, ein sehr enger verbündeter der Usa, hat ferner vorgetragen, die dein kriegerischen verabschiedet, die in den letzten tagen der us-präsident Donald Trump, die versprochen hat, das «feuer der wut» in nordkorea, während mehrere länder haben ihre besorgnis zum ausdruck gebracht.

«Es ist sehr wichtig, die macht der nuklearen abschreckung der Usa gegenüber sicherheitslage sehr bedenklich in der region», erklärte Herr Suga. «Der präsident Trump sagte, dass alle optionen seien auf dem tisch», einschließlich der militärischen, «und die regierung begrüßt diese politik».

«Die aktionen, die nordkorea eine provokation manifest», hat er betont, und «wir werden niemals dulden, es». Angesprochen auf die mögliche bereitstellung von systemen zur raketenabwehr, der vertreter der exekutive geantwortet hat: die japanische armee «die notwendigen maßnahmen ergreifen wird, aber ich gebe nicht auf details».

Keine einseitige aktion

Minimiert das risiko, eine einseitige aktion der Usa, ohne nach der meinung der japanischen regierung, Herr Suga betonte, dass Japan und die Vereinigten Staaten seien «in enger absprache». Eine ministertagung vorgesehen ist der 17. august in Washington über fragen der sicherheit, hat er daran erinnert.

Rex Tillerson und James Mattis, staatssekretär und verteidigungsminister amerikaner, erhalten diese gelegenheit, ihre japanischen amtskollegen Taro Kono und Itsunori Onodera, erst vor kurzem bestellt in der regierung überarbeitet von Shinzo Abe.

Herr Onodera versicherte am donnerstag vor dem unterhaus des parlaments, dass Japan könnte rechtlich abzufangen, einer rakete gerichtet Guam im bund amerikanisch-japanischen. Die experten zweifeln allerdings an der fähigkeit, die Kräfte der selbstverteidigung der japanischen abschuss einer rakete fliegt über das japanische territorium. (sda/nxp)

Erstellt: 10.08.2017, 07h02

No comments

Brought to you by:

Your AD Here ! Contact us at admin@appnews.be

Subscribe to Blog via Email

Enter your email address to subscribe to AppNews and receive notifications of new posts by email.

Official Fan Page